Kostenfreier Versand - Lieferung ausschließlich innerhalb Deutschlands
LIEFERZEIT 3-5 WERKTAGE
KOSTENLOSER VERSAND
KOSTENLOSER RÜCKVERSAND

Kompaktes Multitalent:

Magnat High-End Stereo-CD-Receiver mit Hi-Res-Audio-Zertifizierung

Mit dem neuen CD-Receiver Magnat MC 100 hält Hi-Res-Audio Einzug in die Kompaktklasse. In gerade einmal 28 cm Breite bringen die Pulheimer ein wahres Multitalent unter – mit seinem hochwertigen CD-Laufwerk, einem DAB- sowie einem FM-Tuner, digitalen Eingängen und Bluetooth® beherrscht der Magnat die komplette Palette klassischer und moderner Medien. Die Fähigkeit, auch High-Res-Formate bis hinauf zu 192 kHz und 24 Bit wiederzugeben, macht den MC 100 zum musikalischen Allrounder mit audiophilen Fähigkeiten.

Der Hybrid-Receiver MR 780 und der Hybrid-Vollverstärker RV 4 begründeten bei Magnat eine neue Generation an audiophilen HiFi-Geräten. Die Pulheimer stellten den klassischen Tugenden ihrer High-End HiFi-Bausteine – großzügig dimensionierte Komponenten, sauberer Innenaufbau, edles Äußeres – erstmals auch digitale Eingänge und kabelloses Streaming per Bluetooth zur Seite. Der neue CD-Receiver MC 100 setzt diesen Trend fort und legt sogar noch nach: Er bringt die begehrte Hi-Res Audio-Zertifizierung mit.

Analog und digital in höchster Auflösung
Die Hi-Res-Audio-Zertifizierung wird von der Japan Audio Society ausschließlich für Audio-Komponenten vergeben, die in der Lage sind, Signale mit höherer Auflösung als die klassische Audio-CD zu verarbeiten. Dank der gesteigerten digitalen Feinauflösung des Musiksignals folgt dieses dem Quellmaterial noch präziser als die klassische Silberscheibe. Der MC 100 verarbeitet digitale Signale mit bis zu 192 kHz und 24 Bit – ein Vielfaches der herkömmlichen Audio-CD. Diese extrem feine Abtastung bietet klangliche Vorteile, stellt aber auch höhere Ansprüche an die verarbeitende und verstärkende Elektronik. Deshalb schließt die Hi-Res-Audio-Zertifizierung auch die analoge Verstärkersektion des MC 100 mit ein, welche in der Lage sein muss, die hochauflösenden Signale in höchster Präzision und mit der von Hi-Res Audio vorgeschriebenen Bandbreite an die angeschlossenen Lautsprecher zu liefern.

Solide Verstärkerleistung auf kürzesten Wegen
Kompakte Maße können auch ein Vorteil sein: die Verstärkersektion des MC 100 arbeitet auf besonders kurzen Wegen. Alle signalführenden Teile sind so nahe wie möglich beieinander angeordnet und garantieren geringste Verluste und schnelle Reaktionszeiten. Der große Kühlkörper im Zentrum des MC 100 separiert die Audio-Sektion räumlich vom CD-Laufwerk und Transformator, um jegliches Störpotential zu minimieren.
Der streuarme Toroidal-Transformator ist äußerst großzügig dimensioniert, genau wie die 20.000µF Siebkapazität des Netzteils. Diese solide Basis erlaubt es der Verstärkersektion des MC 100, ihre 35 Watt Nennleistung pro Kanal außergewöhnlich stabil zur Verfügung zu stellen. Für kurze Impulse stehen dank des belastbaren Netzteils satte 70 Watt pro Stereo-Kanal zur Verfügung. Mit dieser Ausgangsleistung kann der MC 100 bequem Regallautsprecher aller Größen und auch wattgenügsame Standlautsprecher mit bestem Klang versorgen.

Open source: CD, DAB+, FM und Bluetooth® mit aptXTM und mehr
Als moderner Receiver zeigt sich der Magnat MC 100 betont quelloffen. Sein hochwertiges CD-Laufwerk mit Präzisions-Lasereinheit nimmt zuallererst natürlich Audio-CDs entgegen, spielt aber auch MP3- und WMA-CDs ab. Komfortfunktionen wie Zufallswiedergabe, Titelwiederholung und Programmierung sind selbstverständlich mit an Bord.
Der Bluetooth-Eingang bietet den modernen Standard 4.0 und Qualcomm® aptX™ Audio für bestmögliche Klangqualität via Smartphone, Tablet oder PC. Natürlich bietet der MC 100 auch zwei klassische Stereo-Eingänge für analoge Quellen an. Dazu kommen je ein optischer und ein koaxialer Digital-Eingang für digitale Quellen wie Fernseher, Streamer usw. Rundfunk empfängt der MC 100 sowohl analog als UKW und digital als DAB+.
Ergänzt wird die Anschlussvielfalt durch einen Stereo-Festpegelausgang (Rec Out) und einen Subwoofer-Ausgang zum optionalen Anschließen eines aktiven Bass-Spezialisten. An der Front stehen ein weiterer Analog-Eingang im 3,5-mm-Format und ein 6,3-mm-Kopfhörer-Ausgang zur Verfügung.

Metallgehäuse und Frontplatte aus massivem Aluminium
Was gut klingt, sollte auch gut verpackt sein. Das solide Vollmetallgehäuse und die massive, gebürstete Aluminiumfront schützen die hochwertige Elektronik im Inneren und sind für die stämmigen 5,8 Kilogramm Gewicht des MC 100 mitverantwortlich.
Trotz seiner Funktionsvielfalt gibt der CD-Receiver in der Bedienung keine Rätsel auf. Eine aufgeräumte Gerätefront mit übersichtlichen Tasten für die zentralen Funktionen und einem praktischen Drück-Dreh-Regler ermöglichen eine unkomplizierte Bedienung. Das zweizeilige Schönschrift-Display lässt sich in drei Helligkeitsstufen dimmen und zeigt in allen Betriebsmodi zahlreiche Informationen an. Zum Lieferumfang gehört auch eine Systemfernbedienung, die den Nutzer komfortabel alle Funktionen des MC 100 steuern lässt.
Der Magnat MC 100 ist ab sofort im Handel und Online verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 649,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer pro Stück.