Quantum 750

Home Cinema Lautsprecher

Ein klares und breitbandiges Klangbild, ohne Bevorzugung eines einzelnen Frequenzbereiches, bei hoher Dynamik und Impulstreue stellt ein hohes Ideal für Audiophile dar. Zusätzlich soll ein Lautsprecher mit verschiedener Musik optimal funktionieren und optisch gefällig sein. ...

Weiterlesen

Quantum 750

Home Cinema Lautsprecher

Ein klares und breitbandiges Klangbild, ohne Bevorzugung eines einzelnen Frequenzbereiches, bei hoher Dynamik und Impulstreue stellt ein hohes Ideal für Audiophile dar. Zusätzlich soll ein Lautsprecher mit verschiedener Musik optimal funktionieren und optisch gefällig sein. ...

Weiterlesen

Audiophile Lautsprecher-Serie mit aufgesetzter Schallwand

Ein klares und breitbandiges Klangbild, ohne Bevorzugung eines einzelnen Frequenzbereiches, bei hoher Dynamik und Impulstreue stellt ein hohes Ideal für Audiophile dar. Zusätzlich soll ein Lautsprecher mit verschiedener Musik optimal funktionieren und optisch gefällig sein. Um dieses Ziel zu erreichen wird ein enormer Aufwand an Material, Konstruktionserfahrung und technisches Knowhow benötigt. Die Liebe zum guten Klang ist vielleicht die wichtigste Grundvoraussetzung. Die Quantum-750-Serie stellt sich dieser Herausforderung.

Keine Chance für Gehäuseresonanzen


Ausgehend von der Prämisse, dass sich bei einem Lautsprecher nur die Membranen bewegen sollten und deshalb klangverfälschende Gehäuseresonanzen zu minimieren sind, wurden bei der neuen Quantum-750-Serie massive, doppelschichtige MDF-Gehäusefrontplatten von 45 und 40 mm Starke realisiert. Dieser Aufwand dürfte auch im gesamten Weltmarkt äußerst selten sein und bewirkt in Verbindung mit den Mehrfachverstrebungen im Gehäuse-Inneren eine optimale Arbeitsgrundlage für die eingesetzten Lautsprecherchassis. Aufgestellt werden die Lautsprecher mit Unterstützung von eingebauten Resonanzabsorbern, bei den Standboxen können alternativ Metallspikes verwendet werden.

Hoch- und Tieftöner in perfektem Einklang


Die Lautsprecherkörbe der Tief- und Mitteltontreiber sind aus nichtmagnetischem und verwindungssteifem Aluminium-Druckguss hergestellt – die eingebauten Membranen aus einem Alu-Keramik-Werkstoff. Sie garantieren hohe Impulstreue und saubere Basswiedergabe. Der Antrieb dieser hervorragenden Treiber erfolgt über Doppelmagnetsysteme und präzise dimensionierte und ventilierte Schwingspulen, wodurch eine deutlich höhere Belastung als bei normal aufgebauten Chassis erzielt wird. Als adäquaten Spielpartner für den Hochtonbereich wurde ein neuer wirkungsgradstarker Fmax-Tweeter bestehend aus einer Dual-Compound-Gewebekalotte konstruiert. Um einen besonders harmonischen Übergang zum Mittelton zu schaffen, wurde der Hochtöner mit einer bedampften Polkernbohrung, also technisch einem eigenen kleinen rückseitigen Gehäuse ausgestattet. Zur weiteren Optimierung des Abstrahlverhaltens erhielt der Alu-ABS-Hochtonflansch außerdem eine besondere Schallführungsgeometrie.

Weiche


Die sowohl phasen- als auch amplitudenoptimierten Frequenzweichen arbeiten mit hochwertigen Bauteilen und geben das Signal an eine Innenverkabelung aus hochreinem Kupfer ab. Der Anschluss der Lautsprecherkabel erfolgt an das große Terminal mit gekapselten Klemmen und bietet sicheren Kontakt auch für Kabel größeren Querschnittes. Zusätzlich ist sowohl Bi-Amping als auch Bi-Wiring möglich.

Technologien

Features und Besonderheiten dieser Serie