Kostenfreier Versand - Lieferung ausschließlich innerhalb Deutschlands
LIEFERZEIT 3-5 WERKTAGE
KOSTENLOSER VERSAND
KOSTENLOSER RÜCKVERSAND

Zurück zur Serie


Monitor Supreme II

Klangstarke Lautsprecher-Serie mit einem beeindruckenden Preis-Leistungs-Verhältnis

Monitor Supreme II ist die logische wie gelungene Weiterentwicklung der ursprünglichen Monitor-Supreme-Serie. Technisch ausgereift und im Detail mit wichtigen Verbesserungen, bleibt diese Serie ihrem Anspruch treu und bietet perfekt abgestimmte und hervorragend verarbeitete Lautsprecher zu einem beeindruckenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Bewusst verzichteten die Magnat-Ingenieure auf eine aufwändige Optik und kostenintensive Materialien. Stattdessen stand immer der hervorragende und unverfälschte Klang im Fokus ihrer täglichen Arbeit. Das Ergebnis kann sich sehen und vor allem hören lassen! Maßgeblich dazu beigetragen haben der komplett neu entwickelte Hochtöner und das nach hinten abgerundete Gehäuse der Monitor Supreme II.

Klangstarke Lautsprecher-Serie mit einem beeindruckenden Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Serie profitiert deutlich von der Entwicklung des neuen Hochtöners


Alle verbauten Treiber wurden per Klippel®-Laser-Messsystem feinabgestimmt und verfügen über stabile Metallkörbe und extrastarke Magnetantriebe. Die Tieftöner arbeiten mit einer spezialbeschichteten Zellulosemembran, was eine deutliche Dezimierung von Partialschwingungen bei gleichzeitiger Gewichtsoptimierung zur Folge hat. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Präzision der Musikwiedergabe zu perfektionieren und ein Maximum an Dynamik zu erwirken. In den Standlautsprechern und dem größeren von zwei Regallautsprechern arbeitet im Hochtonbereich eine komplett neu entwickelte 25 mm Kalotte. Die mit einem kräftigen Ferritantrieb angesteuerte Gewebemembran sorgt für eine ausgewogene Wiedergabe über den gesamten relevanten Frequenzbereich. Mit dem neu designten Hochtonflansch wird zudem eine noch gleichmäßigere Hochtonabstrahlung erreicht. Die kleinere Regalbox und der Center der Serie sind aufgrund baulicher Einschränkungen mit einer etwas kleineren, aber sehr hochauflösenden 13 mm Kalotte bestückt.

Die Qualität steckt in allen Komponenten


Die hochwertigen Frequenzweichen der Serie sind dafür verantwortlich, die Musiksignale auf die zuständigen Treiber zu verteilen. Es kommt deshalb eine Frequenzweiche mit bis zu 18 dB Flankensteilheit und Phasenkorrektur zum Einsatz, die ihren Job perfekt ausführt. Ein optisches und technisches Highlight sind die Gehäuse mit ihrer nach hinten sanft gerundeten Form. Sie bestehen aus stabilem MDF und sind äußerst resonanzarm. Die mit einer schicken schwarzen Schallwand abgesetzten Monitor-Supreme-Lautsprecher sind in zwei unterschiedlichen Holzdekoren erhältlich (Schwarz oder Mocca). Von Bodenresonanzen entkoppelt werden die großen Standmodelle mit Gummi- oder Metallspikes. Massive vergoldete Schraubanschlüsse sorgen auf der Rückseite der Lautsprecher für eine perfekte Ankopplung zum Verstärker - Ausnahme ist die Monitor Supreme 102 aufgrund der Platzverhältnisse in dem äußerst kompakten Regallautsprecher.

Technische Daten


Besonderheiten