Zurück zur Serie


Monitor Reference

Magnat Monitor Reference – Aktivlautsprecher in zeitloser Optik mit Hightech-Ausstattung

bald wieder verfügbar

Magnat Monitor Reference – Aktivlautsprecher in zeitloser Optik mit Hightech-Ausstattung

Gute Lautsprecher sind für hochwertige Musikwiedergabe ein Muss. Was aber, wenn diese gleich noch die notwendige Elektronik beinhalten, so wie unsere Magnat Monitor Reference Serie? Genau, dann machen sie Musik nicht nur zum Genuss, sondern vor allem auch einfach und intuitiv bedienbar. Statt unüberschaubarer Techniktürme braucht ihr dann einfach nur noch TV, Smartphone oder Tablet zu aktivieren und schon geht es los. Und ja, natürlich finden auch die immer beliebter werdenden Plattenspieler Anschluss sowie alles andere, was heute Bild und Ton ins Haus liefert.

Magnat Monitor Reference – Alle Medien, keine unnötige Elektronikgeräte mehr


Vollaktive Stereo-Lautsprecher wie die Monitor Reference bieten heute alles, was man an Eingängen benötigt und das ist weit mehr als noch vor wenigen Jahren. Dank Bluetooth® finden Smartphone, Tablet oder Computer schnell und unkompliziert, vor allem aber natürlich drahtlos Anschluss. Ob beim Zocken, YouTube oder jeder beliebige Streaming-Dienst – in Nullkommanichts genießt man den passenden Sound in bester Qualität, denn selbstverständlich ist hier Bluetooth® (Version 5.0) in der Variante aptx® Low Latency an Bord. Der Namenszusatz verrät, dass der Ton hier völlig verzögerungsfrei wiedergegeben wird, was besonders bei Filmen und Serien relevant ist. Erfolgt die Sprachwiedergabe nämlich nicht lippensynchron, sind wir als Zuschauer schnell irritiert

Über den HDMI Audio Rückkanal (ARC) gelangen alle Signale unkompliziert vom TV-Gerät zu den Lautsprechern und das betrifft auch alles, was an den Fernseher angeschlossen ist. Egal ob Set-Top-Box oder Spielkonsole, sobald der jeweilige Eingang am TV-Gerät angewählt ist, ertönen Filme, Serien und Games mit vollem Sound. Und dank CEC, also der Steuerung über den HDMI-Port, regelt man die Lautstärke dann ganz bequem über die TV-Fernbedienung.

Vinyl und mehr – die Monitor Reference Lautsprecher sind für alles gerüstet


Trendthema Schallplatte: Der integrierte, hochwertige Phono-Vorverstärker sorgt dafür, dass man einen Plattenspieler mit MM-Tonabnehmer (MM steht für Moving Magnet), beispielsweise unseren MTT 990, direkt anschließen kann. Zusätzlich gibt es weitere analoge und digitale Eingänge, mit denen sich jede vorhandene Quelle an unsere Monitor Reference Lautsprecher anschließen lässt. Über den optischen Digitaleingang können Signale mit bis zu 24 Bit und 192 kHz verarbeitet werden. Somit kann auch Musik in HighRes-Qualität wiedergegeben werden.

Top-Technik an Bord


Natürlich sind auch die aktiven Lautsprecher der Monitor Reference Serie mit unseren bewährten Komponenten bestückt. Schließlich wollen wir klanglich keine Kompromisse eingehen. Unsere bewährte 25 mm Hochtonkalotte mit ihrer abstrahloptimierten Schallführung hat sich bereits in diversen anderen Baureihen bewährt. Die Wiedergabe tieferer Frequenzen übernehmen Tiefmitteltöner mit 125 bzw. 170 mm Diagonale, im größten Modell ergänzt durch einen reinen Tieftöner mit ebenfalls 170 mm. Die beschichteten und dadurch partialschwingungsarmen Papiermembranen werden von kräftigen und verzerrungsoptimierten Magnetsystemen angetrieben.

Der Verstärker, der jeweils in einem Lautsprecher des Systems steckt, arbeitet mit der verzerrungsarmen und sehr effizienten Class-D-Technik und liefert – je nach Modell – zwischen 25 und 60 Watt Dauerleistung (RMS) sowie 75 bis 120 Watt Spitzenleistung - und das natürlich pro Kanal. Hochwertig bestückte Frequenzweichen sorgen für klare Verhältnisse zwischen den einzelnen Chassis. Dank ihrer Phasenoptimierung kommt der Ton von allen Lautsprechern auch gleichzeitig beim Hörer an. Die mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht die Eingangs- und Lautstärkewahl. Für den Fall der Fälle kann beides auch mit praktischen Tastern an der Rückseite des Lautsprechers erledigt werden.

Ein Prinzip – Drei Baugrößen


Wenn wir euch die Entscheidung bislang noch ganz einfach gemacht haben, gilt es nun, sich zwischen drei Formaten zu entscheiden. Die Magnat Monitor Reference 2A kommt im handlichen Regalformat daher. Mit der Reference 3A gibt es ein ebenfalls noch kompaktes, aber noch leistungsstärkeres Modell und die 5A schließlich bietet den begehrenswerten Materialmix im ausgewachsenen Formfaktor eines Standlautsprechers. Weniger Kopfzerbrechen bereitet hingegen die Farbwahl, denn unsere Monitor Reference Baureihe gibt es ausschließlich in klassischem Schwarz.

Technische Daten


Besonderheiten


Serienmerkmale LS
  • MM Phone-Vorstufe
  • HDMI-Anschluss
  • Klippel-optimiertes System
  • FE Driver Dynamics