Kino-Sound aus zwei Komponenten: Die SBW 250 Soundbar/Subwoofer-Kombination

07.02.2017

Voller Dynamikumfang, kraftvolle Bässe und enorme Räumlichkeit – die SBW 250 Komponenten bieten trotz geringem Platzbedarf ein beeindruckendes und immersives Kino-Erlebnis.

Im Gehäuse der SBW 250 Soundbar agieren zwei hochwertige Stereo-Zweiwegesysteme mit zwei 25mm Hochtönern und vier 35 x 90mm Tiefmitteltöner, die von einer Vierkanal-Leistungsendstufe mit digitaler Filterung befeuert werden. Separate Verstärker für Hoch- und Tiefmitteltonbereich resultiert in maximaler Dynamik und höchster Präzision. Der zugehörige Subwoofer ist mit 200 Watt maximaler Gesamtausgangsleistung und einem Chassis mit 20cm Durchmesser ein absoluter Garant für knackige und druckvolle Bässe. Die drahtlose Signalübertragung zwischen Soundbar erfolgt komplett digital und basiert auf dem zuverlässigen 2.4 GHz-Standard.

Die SBW 250 Soundbar ist selbstverständlich mit HDMI inklusive Audio Return Channel (ARC) ausgestattet. Dank HDMI CEC kann auch die TV-Fernbedienung zur Steuerung der SBW 250 verwendet werden. Drei zusätzliche UltraHD-fähige HDMI-Eingänge sowie ein optischer Digitaleingang offerieren hohe Flexibilität beim Anschluss weiterer Geräte. Dolby Digital-Signale werden dekodiert, zudem sorgt ein DSP-gesteuertes 3D-Raumklangprogramm für einen besonders räumlichen Klangeindruck. Lip-Sync-Funktion, drei unterschiedliche EQ-Presets für Filmmaterial und Musik sowie ein Nachtmodus mit reduzierter Dynamik für lautstärkesensitive Zeiten sind ebenfalls Teil der Ausstattung.